Was tun wir für unsere Umwelt....

 

 

Liebe Gäste, der Umweltaspekt wird immer wichtiger. So haben auch wir uns Gedanken gemacht, wie wir das Ein oder Andere in unserem Hause etwas umstellen können. Ganz klar - wir stehen noch ganz am Anfang. Aber die ersten Schritte in die richtige Richtung sind getan...

 

Mülltrennung sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Leider zeigt uns die Realtiät etwas ganz anders. In unserem Hause achten wir sehr darauf, so wenig wie möglich Plastikmüll zu verursachen. Und unser gesamter Müll wird selbstverständlich getrennt.

 

Umweltbewußtsein ist uns sehr wichtig. Aus diesem Grund wechseln wir Ihre Handtücher nur, wenn Sie diese auf dem Boden des Badezimmers liegen lassen. Ansonsten werden diese erst nach einem Aufenthalt von 3 Tagen ausgewechselt. Die Bettwäsche beziehen wir nach 4 Übernachtungen von Ihnen frisch. Alle unsere Handtücher tragen das unabhängige Siegel "Textiles Vertrauen - Schadstoffgeprüfte Textilien nach Öko-Tex Standard 100" und sind 100 % aus Baumwolle. Die Handtücher und Frottee-Wäsche waschen wir selbst in unserem Haus. Hier nutzen wir tagsüber unseren eigenen Solar-Strom.

 

Unsere Bett- und Tischwäsche wird von der Wäscherei Delfin aus Hachenburg gewaschen. Auf den direkten Reinigungsprozess können wir zwar nicht einwirken, aber wir abreiten mit dem Team der Wäscherei gerne zusammen, da auch dort der Nachhaltigkeits-Aspekt groß geschrieben wird: "Einen ressourcenschonenden Waschprozess sehen wir als Verpflichtung gegenüber Umwelt und Kunden. Konkret bedeutet dieser ökologische Anspruch in der Praxis: In unserer Wäscherei werden effiziente Pflegemittel benutzt, welche die Umwelt so wenig wie möglich belasten. Zusätzlich achten wir auf die Schonung von Ressourcen. Diese Maßnahmen in Kombination mit modernen energiesparenden Geräten reduzieren den Verbrauch von Wasser und Strom, beides bedeutende Aspekte beim Umweltschutz."

 

Dank der guten Beratung der Firma Pfaff & Haas Elektrotechnik haben wir uns bei unseren eigenen Waschmaschinen- & Trocknungs-Geräten für A+++ Geräte entschieden.

Bei Waschmaschinen tragen der jährliche Stromverbrauch (kWh), der Wasserverbrauch (in Litern) sowie das Trommelvolumen (in kg) maßgeblich zur Einteilung in eine bestimmte Energieeffizienzklasse bei. Grundsätzlich lässt sich feststellen, dass man mit einer Waschmaschine, die in die Energieeffizienzklasse A+++ eingeteilt wird, durchschnittlich 32 % Energie gegenüber einem vergleichbaren Modell der Klasse A einspart.

 

Leider sind Unternehmen an hygenische Auflagen gebunden. Deshalb kommen wir leidern nicht umher, auch herkömmliche Reinigungsmittel zu nutzen. Aber wo auch immer es uns möglich ist, z.B. bei der Reinigung unserer Fenster, verwenden wir "normales" Wasser - ganz ohne Reinigungszusätze.

 

Die Beleuchtung unserer Hinweis- & Parkschilder im Außenbereich sind Solarbetrieben.

 

Im November 2018 wurden von der Firma Pfaff & Haas Elektrotechnik alle Leuchtmittel im Untergeschoss auf LED-Technik umgerüstet. Sie verbrauchen ca. 80% weniger Energie als herkömmliche Glühlampen.

 

Auf unserem Dach befindet sich seit Dezember 2018 eine neue Photovoltaik-Anlage der Firma Pro Helios. Mit unserem eigenen kleinen Solarkraftwerk können wir einen großen Anteil unseres Stromes selbst produzieren und nutzen. So reduzieren wir klimaschädliche CO2 Emmissionen. Durch unseren "Speicher" können wir sogar am Abend noch unseren Strom nutzen. Dies kommt besonders dem Restaurant mit seinem Küchenbetrieb zu Gute.

 

Ebenfalls im Winter 2018 wurde von der Frima SBS aus Nassau in unserem Hause eine neue, moderen Öl-Brennwertheizung eingebaut. Der Vorteil zur früheren Heiztechnik: Die moderne Technologie mit Brennwert-Wärmetauscher aus Edelstahl und Öl-Blaubrenner Logatop BE nutzt die eingesetzte Energie maximal aus, verbrennt das Öl praktisch rußfrei und erreicht eine Raumheiz-Energieeffizienz bis zu 90 %.

 

 

Hotel am Goetheberg

Reservierung, Anfragen, etc. des Hotelbetriebes:

Tägl. 12.00 bis 18.00 Uhr

Fon: (+49) 02604/9446646

Mail: kontakt@hotel-am-goetheberg.de

 

VinoVent-Obernhof

Anfragen, etc.  Lahn-Wein-Proben & Wein-Verkauf:

Tägl. 12.00 bis 18.00 Uhr

Fon: (+49) 02604/9446646

Mail: kontakt@vinovent-obernhof.de

 

Pizzeria - Da Toni

Öffnungszeiten:

11.30 bis 14.00 Uhr (Sa - So)

17.30 bis 22.00 Uhr (Di - So)

Montag Ruhetag!

Fon: (+49) 02604/9513155

Mobil: (+49) 0152/28602978

 

BESTELL-SERVICE:

Mittag & Abend (Di-So)

Fon: (+49) 02604/9513155

 

Bitte beachten Sie unsere BETRIEBSFERIEN im Winter:

04.11.2019 - 28.11.2019

22.12.2019 - 31.01.2020

Speisekarte des Restaurants zum Download
Speisekarte.pdf
PDF-Dokument [220.9 KB]
WetterOnline
Das Wetter für
Obernhof
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hotel am Goetheberg 2019 - Obernhof - Alle Rechte vorbehalten